Kennen Sie…

Ihre Rechte und Pflichten als Grundbesitzer oder Verwalter betreffend Schnee und Winterdienst?

WENN Sie eine Person anzeigt oder noch schlimmer, sich jemand verletzt, weil der Gehsteig vor Ihrem Haus (Mietshaus) nicht geräumt bzw. vom Glatteis befreit wurde, DANN hagelt es Strafen und Schadensersatzforderungen! Denn JEDER der Ihren Gehsteig bei Schneelage bzw. Glatteis benutzt, fällt in Ihren Verantwortungsbereich! Ganz egal mit welcher Ausrede Sie versuchen dagegen zu halten! Daher zuverlässig darauf achten, dass ab 06:00 Uhr morgens bis 22.00 Uhr Nachts Ihr Gehsteig gefahrlos begehbar ist und keine Rutschgefahr besteht.

WER SICH VON SEINEM WINTERDIENST  BEFREIEN MÖCHTE
KANN DIESE ABGEBEN → → → → → →  

 

ABER VORSICHT!

Nicht jedes Schneeräumungs – Winterdienst Unternehmen erfüllt die dafür nötigen Kriterien! Gehen Sie deshalb auf Nummer sicher und fordern Sie jetzt sofort unser Gratis E-Book an.

DARAUF SOLLTEN SIE UMBEDIGT ACHTEN!